Freizeit

Allersberg und Rothsee

Auch „vor der Haustür“ gibt es Einiges zu entdecken

Allersberg Allersberg wird bereits 1254 erstmals urkundlich erwähnt und kann auf eine bewegte Geschiche zurückblicken. Dank seiner günstigen geografischen Lage erhielt Allersberg bereits 1323 das Marktrecht, das dem Ort eine gewisse Bedeutung für die umliegenden Ortschaften bescheinigt.

Diese Bedeutung wurde im 18. Jahrundert noch unterstrichen, als in Allersberg die Produktion der Drahzieherei etabliert und zur Blüte geführt wurde. Aus dieser Zeit stammen die historischen Gebäude, die auch heute noch den Charme des Ortskerns ausmachen. Ein Spaziergang mit Erkundung der geschchtlichen Spuren lohnt sich! Weitere Informationen zur Entwicklung, den Angeboten vor Ort und aktuellen Terminen finden Sie auf der Website unserer Marktgemeinde.

SegelnAuch heute profiert Allersberg mit seinen Ortsteilen, wozu auch Göggelsbuch zählt, wieder von seiner geografischen Lage: Einen „Steinwurf“ weg vom idyllischen Rothsee, hat sich Allersberg zu einem beliebten Urlaubsort im Fränkischen Seenland entwickelt. Von unserem Gasthof aus ist der Rothsee mit einem schönen Spaziergang oder entspannt mit dem Fahrrad gut zu erreichen. Hier locken neben Badespaß vielseitige Freizeitaktivitäten wie Segeln, Surfen, Tretbootfahren, Familygolf, Segway, Radeln und Wandern. Oder ganz einfach mal entspannen und die Seele baumeln lassen.